Startseite / Archiv / BRD Alltag /

Juni 1993 Mölln

1/6
024.Mölln Juni 93a.jpg Vorschaubilder 1998 Schülerinnen Vorschaubilder 1998 Schülerinnen Vorschaubilder 1998 Schülerinnen Vorschaubilder 1998 Schülerinnen Vorschaubilder 1998 Schülerinnen Vorschaubilder 1998 Schülerinnen Vorschaubilder 1998 Schülerinnen

1993 Möllln im Juni, am Ende der Straße sieht man das durch einen rassistischen Brandanschlag zerstörte Haus. Der Mordanschlag von Mölln war in der Nacht auf den 23. November 1992 auf zwei von türkischen Familien bewohnte Häuser in der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Mölln. Das Verbrechen mit rechtsextremem Hintergrund erregte bundesweites Aufsehen. Dieses war u.a. in der Ausstellung "Jahrgang 49" vertreten.